Follow by Email

Sonntag, 15. Februar 2015

Ich bin dann mal wieder da

Abteilung: Pure Vernunft (darf niemals siegen)

Ah..., wenn man lange nichts gepostet hat, dann ist es schwer die Relevanz zu finden, die es wert ist, das eigene bleierne Schweigen zu durchbrechen.
Selbstverständlich scheitere ich daran, aber ich kann mich gut leiden und habe Verständnis für mich.
Dieses Scheitern verzeihe ich mir.

Aber es geht ja auch gar nicht um mich:
Der Anspruch dieses Blogs und auch deren Triebfeder, war und ist es, auf die Ungerechtigkeiten und deren Nutznießer hinzuweisen.
Tief in mir drin bin ich stinkewütend über die geltende Weltordnung. Über die immer breiter werdende Schneise zwischen existenzieller Armut und perversem Reichtum.

Und ich ärgere mich über die Ungleichheit von Menschenleben.
Unzählige Hungertote nehmen wir täglich in Kauf (bzw. gar nicht wahr), aber damit ein wahrnehmbarer, solidarischer Aufschrei entsteht, muss europäisches Blut fließen... /(Charlie)
Bytheway: Wie viel höher ist die Wahrscheinlichkeit von einem Blitz getroffen, als Opfer eines terroristischen Anschlags zu werden? Wie blöd muss man denn sein, die eigene Überwachung in Kauf zu nehmen, um vor solch einer unwahrscheinlichen Gefahr beschützt zu werden?
Wer glaubt denen, die sagen, dass man Freiheit aufgeben muss, um sie zu erhalten?

Dieser ganze Schwachsinn wird uns als Vernunft verkauft. Eine alternativlose Vernunft, die uns suggerieren will, dass es sich nicht lohnt, außerhalb dieser Kategorien zu denken.
Naiv zu glauben, dass es eine bessere, anstrebenswerte Weltordnung geben könnte.
Und diejenigen, die davon träumen, die dort hinstreben, sind naive Gutmenschen.
Genau deshalb bin ich ein 'Gutmensch'!

Ich kann es nicht 'fassen' (in doppeltem Sinne) und nicht benennen, was alles falsch läuft.
Es ist so unbeschreiblich viel - im Kleinen wie im Großen.
Jedenfalls zu viel, um sich schmollend in die Ecke zu verziehen.


Kant rief ja bekanntlich dazu auf, sich des eigenen Verstandes zu bedienen.
... aber, wo bleibt da das Herz?

Habt vielmehr den Mut, Euch der eigenen Vernunft zu bedienen!

Montag, 9. Februar 2015

Der Duderich hat technische Probleme

Abteilung: Alle wollen Tech Nick

Mein PC hat den Geist aufgegeben. Bis ich mir einen neuen besorgt habe, werde ich eine Pause einlegen.
Kommentare werden weiterhin veröffentlicht.
Danke für Euer Verständnis!

Grüße, Dude